Kirchgemeinde Grafenried - Home

Liebe Mitmenschen in der Kirchgemeinde

 

Nun sind wir alle dazu verpflichtet, Abstand zu halten, uns zurück zu ziehen und klare Regeln einzuhalten. Man könnte fast sagen, es ist Winter in etwas anderer Form. Es wird aber in gemeinschaftlicher Hinsicht kälter. Die öffentlichen Anlässe und Gottesdienste, wie wir sie kennen, können so bis Ende April nicht mehr stattfinden. Aber das zwingt uns noch längstens nicht in die Knie! Wir können Ihnen trotzdem verschiedene Dinge anbieten:

 

o   Die Kirchenglocken läuten weiter: Halleluja!

 

o   Der Kirchenraum ist weiterhin 24 Stunden offen und steht für einen kurzen Schwatz mit dem Chef im Himmel zur Verfügung. Ab Donnerstag bis nach Ostern finden Sie zum Thema «KUNST UND KIRCHE» einen CORONA-KREUZWEG, der von ausserhalb in unsere Kirche hineinführt. Machen Sie einen Spaziergang zur Kirche! HALTEN SIE INNE UND NEHMEN SIE SICH ZEIT DAFÜR. Denken Sie dabei aber an die Distanzregel.   

o   Am Ostersonntag, 12.4. dürfen Sie sich im Chor der Kirche bedienen. Lassen Sie sich überraschen: Es hett, solang’s hett!

 


o   Das Alphorn des Pfarrers wird somit vermehrt gespielt und lädt zum stillen Hören ein. Es ist eine andere Form des Gebets.

 

o   Jeden Sonntag finden Sie hier eine möglichst gute bis sehr gute bis tolle Predigt zum Download. Eine Übersicht der geplanten Podcasts = Wort zum Sonntag (Video-Andacht) erhalten sie hier.

 

o   Jugendliche des kirchlichen Unterrichts schreiben unseren Heimbewohnerinnen und -bewohnern Briefe und helfen hier in den Dörfern auch bei anderen täglichen notwendigen Dingen: solidarisch, sofort, kostenlos und unkompliziert.

 

o   Brauchen Sie einen Raum für Homeoffice, weil es zuhause zu chaotisch wird. Unser Kirchgemeindehaus könnte hier eine Lösung sein. Wir haben Platz!

 

o   Im Gasthof Löwen Fraubrunnen gibt’s ab sofort ein vollwertiges Mittagsmenu für CHF 15.- Am Morgen bestellen unter
031 767 74 69 und am Mittag wird es gemäss Richtlinien geliefert.

 

o   Innert 24 Stunden haben Sie Antwort auf Ihre Mail und zwar in ausführlicher Form. Wir können hin und her schreiben und auf dem Bildschirm über Gott und die Welt diskutieren unter sutter@hallokirche.ch oder leaduerig@hallokirche.ch

 

o   Zögern Sie nicht und rufen Sie an, denn wir haben mehr als ein Ohr für Sie: Pfr. Daniel Sutter 031 767 71 22 / 079 420 54 07 und Vikarin Lea Dürig 031 767 97 70.

 

reformiert. April 2020
Ref_b_April2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB